Unser kleiner Laden in der Schulstraße hat Kleider, Bücher und Spielsachen für Kinder im Angebot! 

Öffnungszeiten:

Montag:

10.00- 12.00 Uhr 

Dienstag:

15.00 – 17.30 Uhr

Mittwoch:                    

geschlossen

Donnerstag:     

15.00 – 17.30 Uhr

Freitag:                                   15.00 – 17.30Uhr

Samstag:                     

10.00 – 12.00 Uhr

Annahme der Spenden zu den oben genannten Zeiten.

Geschenkgutscheine!!!  

 

 

 



                                 Programm                             

                         des MGZ – Adelebsen         

                               im April 2019         

                              www.mgza-info.de


 

 

Montag – Donnerstag Lernförderung für Grundschulkinder und Migrationskinder. Im Rahmen der Ganztagsschule findet die Lernförderung nach dem Mittagessen in der Grundschule statt. Anfragen bei Gesa Steinig 05506 / 7 945 oder Handy 0151 /58 81 87 33.

Immer am zweiten Dienstag im Monat von 10.00 Uhr – 11.30 Uhr, findet ein offener Treff mit einem gemeinsamen Frühstück statt. Jung und alt, Männlein und Weiblein sind recht herzlich eingeladen. Wir treffen uns im MGZ im Steinarbeitermuseum. Der nächste Termin ist Dienstag, der 09.April 2019.

 

Das Frauenfrühstück findet am 1. Samstag im Monat statt, der nächste Termin ist der 05. April um 10.00 Uhr.

 

Jeden letzten Dienstag im Monat 16.00 – 18.00 Uhr: Selbsthilfegruppe –   Krebs. Der nächste Termin ist der 26.03.2019 und 30.04.2019.

AM DONNERSTAG, 4.04.2019   15:00 UHR  Kinderkino-Club„Bee Movie“

Im MGZ (Steinarbeitermuseum - Kirchweg 8 in Adelebsen)                                       Meld‘ dich an und sei dabei.                                                                                           Barry summt nicht mit dem Strom, sondern rebelliert gegen seine Eltern und seinen vorgezeichneten Lebensweg. Das Problem ist nur, dass er als Arbeitsbiene geboren wurde und damit kein verfassungsmäßiges Recht darauf hat, nach seinem eigenen Glück zu streben. Gespickt mit Ironie und Witz nimmt uns Jerry Seinfeld mit in die Welt der Bienen - zu Zeiten des großen Bienensterbens ein aktuelles Thema. Bee-Movie – Das Honigkomplott bietet Unterhaltung für Groß und Klein. Der Animationsstil ist betont einfach gehalten, ganz im Sinne eines B(ee)-Movie. Sowohl im Bienenstaat als auch in den Straßen von New York sieht alles wie gemalt aus, und so wird es für das Publikum sogar akzeptabel, dass Bienen und Menschen nicht nur miteinander reden, sondern auch gegeneinander prozessieren können.

Teilnehmerbeitrag:  2,50 € ( ein Getränk und Popcorn )  (Jedes weitere Getränk, bzw. jede weitere Portion Popcorn 0,50 €.)

Anmeldungen bis zum 2.4.2019  an das MGZ, Gesa Steinig, Tel. 7945   oder ans  Kinder- und Jugendbüro

 Anmeldung / Einverständniserklärung

Absender:  __________________    __________________   __________________ Telefon: ___________________________ Email:    ___________________________

 

Hiermit melde ich meinen Sohn/ meine Tochter __________________geb. am __________ verbindlich an für das Kinderkino am:

 

 4.4.2019 Bee Movie – Das Honigkomplott Fotos können zu Dokumentationszwecken veröffentlicht werden _______ ______________  ____________________    _____________________________ Ort/Datum   Unterschrift TeilnehmerIn  Unterschrift Erziehungsberechtigte(r)

Anmeldung dabei!   

 

Der Filmclub informiert, am Donnerstag, den 04.04.2019 um 19.30 Uhr, im MGZ im Steinarbeitermuseum

„Der Regenmacher“ (1997)

Rudy Baylor ist noch Student der Rechtswissenschaften und er muss sich als Neo-Jurist noch bewähren. Das ist nicht leicht, erweist sich doch schon sein erster großer Fall als schier hoffnungsloses Unternehmen. Baylors Gegner ist nämlich der mächtige Versicherungskonzern Great Benefit. Dieser, vertreten durch den gerissenen Anwalt Leo F. Drummond, weigert sich strikt, die Behandlungskosten für dessen an Leukämie erkrankten Kunden Donny Ray zu übernehmen.

 

Erzählkaffee am Mittwoch, 10. April 2019 um 15.00 Uhr im MGZ

 „Ja, so ein Mädchen mit 16“ (1959)

Ein Spielfilm mit Conny Froboess, Friedrich Domin und Rex Gildo

Der Film wurde u. a. in Eberhausen gedreht.

Handarbeits-Club:

Im MGZ-Adelebsen im Steinarbeitermuseum, Kirchweg 8

Wer hat Lust in gemütlicher Runde zu stricken und häkeln der kann gerne bei uns reinschnuppern. Anfängern wird gern geholfen.

Termin zu erfragen bei Bärbel Lindemann:   05506 / 7801

 

Wer keine Möglichkeit hat unsere Veranstaltungen im MGZA zu besuchen wendet sich bitte bei der Anmeldung, unter der Telefonnummer:  05506 / 7801 an uns.

Wir werden für Sie eine Lösung finden! 

 

 

Mehrgenerationen-Zentrum Adelebsen e.V.
im Steinarbeiter-Museum
Kirchweg 8
37139 Adelebsen
Telefon: 05506-950698
Fax: 05506-950634

Gesa Steinig:

05506 / 7945

0151 / 58 81 87 33

info@mgza-info.de